Frequently Asked Questions

Es gibt einige Frage, die mir häufig gestellt werden. Ich möchte euch hier die Antworten geben. Wenn du noch Fragen hast, melde dich gerne bei mir!

Hochzeitsfotos

Wie ist deine Arbeitsweise auf Hochzeiten?

Zurückhaltend und professionell. Ihr steht im Mittelpunkt, nicht ich. Deswegen werde ich nicht mit lauten Witzen, schrillem Outfit oder wild gestikulierend auffallen. Ich dokumentiere euren Hochzeitstag vorwiegend als "stiller Begleiter", nur wenn es die Situation erfordert, greife ich ein. Zum Beispiel bei den Portraits oder Gruppenbildern oder wenn ich merke, dass der ein oder andere Gast einen kleinen Anstupser braucht. Das ist mir vor allem während der kirchlichen Trauung wichtig, denn hier soll keiner durch mich abgelenkt werden, den Gästen wird es garnicht auffallen, dass da eine Fotografin dabei war (dieses Feedback habe ich tatsächlich schon häufig bekommen).

Read more

Sind auch weniger als 6 Stunden Reportage-Begleitung möglich?

An den Wochenenden in der Hauptsaison ist aus organisatorischen Gründen eine Hochzeitsbegleitung erst ab 6 Stunden möglich. Eine kürzere Begleitung mach in den meisten Fällen auch keinen Sinn, denn nur so kann ich den Tag in all seinen Facetten für euch festhalten. Meistens ist eine Begleitung mit 8, 10, oder 12 Stunden am besten. 

Nur in der Nebensaison oder bei einem individuellem Angebot ist eine kürzere Begleitung zu empfehlen und buchbar.

Wie viele Stunden für euch sinnvoll sind, können wir gerne in einem persönlichen Gespräch bereden.  Ich berate euch da sehr gerne und kann euch mit meiner Erfahrung sicher den einen oder anderen Tipp geben :) Aber sehr euch einfach mal die Ganztagesreportage von Anna-Lena & Felix an: Vom Getting-Ready bis zur rauschenden Party am Abend - die Bilder sprechen ja wohl für sich, dass ich länger als 4 Stunden bei euch sein sollte ;)

Erhalten wir eine Online-Galerie der Bilder?

Juhu, ab 2019 bekommt ihr eure Hochzeit auch in einer Online-Galerie zum Downloaden und überall Ansehen (auf dem Handy). Die Online-Galerie ist 6 Monate für euch verfügbar.

Bisher verhindert die Internetverbindung in meinem Büro das leider. Es gibt nur eine langsame Internetverbindung, ber der ein Upload einer Galerie einige Tage dauert. Die gute Nachricht ist aber: Das Glasfaser-Kabel wurde bereits verlegt und wartet nur noch darauf, angeschlossen zu werden (Breitbandausbau in Bayern lässt grüßen). Bis dahin erhaltet ihr die digitalen Bilder auf einem stylischen USB-Stick!

Was machen wir, wenn es regnet? Oder wenn du krank bist?

Wenn es an eurem Hochzeitstag regnet, kann ich es leider nicht ändern. Aber wir machen das beste daraus. Macht euch nicht verrückt mit den Wetterberichten, es kommt wie es kommt und auch bei Regen ist eure Liebe so groß, dass ihr ein wunderschönes Fest feiert. Für die Fotos finden wir ein trockenes Plätzchen oder einen kurze Regenpause. Falls ihr dennoch Hochzeitsfotos bei schönem Sommerwetter wollt, können wir auch noch ein After-Wedding-Shooting vereinbaren. 

Sollte ich an eurem Hochzeitstag so krank sein, dass es mir unmöglich ist, eure Hochzeit zu fotografieren, dann versuche ich mit allen Mitteln für Ersatz zu sorgen. Dafür habe ich ein großes Netzwerk an Kollegen und Hochzeitsfotografen, die kurzfristig einspringen können, wenn es einen Notfall gibt.

 

Brauchst du etwas zu Essen und einen Platz an der Hochzeitstafel?

Es wäre sehr nett, wenn ihr für mich eine Portion einplanen würdet, denn auch meine Batterien müssen aufgeladen werden. Ich benötige nicht zwingend einen Platz an der großen Hochzeitstafel. Wenn ich allerdings in einem Nebenraum am anderen Ende der Location einen Essensplatz habe, wird es schwierig für mich, spontane Momente fotografisch einzufangen.

Portrait- & Paarshootings

Wie lange im voraus muss ich ein Portraitshooting buchen?

Wenn ihr einen festen Termin habt, an dem das Shooting stattfinden soll (zum Beispiel an eurem Jahrestag), oder wann die Fotos fertig sein sollen (zum Beispiel als Geschenk), dann meldet euch frühzeitig bei mir. Über den Hochzeits-Hochsaison im Sommer sowie vor Weihnachten kann es schonmal vorkommen, dass ihr 6-8 Wochen auf einen Termin warten müsst. 

Uns reichen eigentlich 2, 3 schöne Bilder von uns. Ist das auch möglich?

Wenn ihr die natürlichen, ungestellten Fotos haben möchtet, die ihr auf meiner Webseite seht - leider nein. Es braucht einfach eine gewisse Zeit in der wir miteinander warm werden und ihr euch so natürlich vor der Kamera geben könnt, wie ihr seid. Mit zweimal Abdrücken ist das leider nicht zu erreichen. Ich kann euch freilich am Ende nur 2 oder 3 fertige Bilder geben, aber das Shooting dauert trotzdem ca. 1 Stunde und der Preis bleibt trotzdem gleich.

An welcher Location machen wir am besten die Fotos?

Da gibt es unzählige Möglichkeiten:

  • Bei euch zuhause, für eine Homestory: Wir sind ungestört und ihr fühlt euch wohl.  
  • In der Natur: Auch wenn die Blumenwiese romantisch klingt, ist sie nur bedingt für Portraitshootings zu empfehlen. Denn: das grüne Gras reflektiert seine grüne Farbe in eure Gesichter - das sieht nicht besonders schön aus. Das Problem können wir aber umgehen, wenn das Shooting am frühen Abend/zum Sonnenuntergang stattfindet. Dann haben wir weiches Abendlicht zum Fotografieren. Zum Beispiel am Altmühlsee
  • In einer urbanen Umgebung: ob romantische Altstadt, lässiges Parkhausdeck oder stylisches Szenviertel. In einer (groß) Stadt gibt es immer tolle Möglichkeiten uns Locations. Lasst uns einfach durch eure Heimatstadt schlendern und dort Fotos machen, wo es schön ist! Zum Beispiel in Nürnberg.
  • Coming soon: die stylischen Räume in meinem Atelier.

Falls ihr nicht schon eine Wunschvorstellung habt, überlege ich mir gerne ein passende Location für euer Shooting.

Was sollen wir anziehen?

In erster Linie sollt ihr euch in den Klamotten wohl fühlen und nicht verkleidet. Ich habe bei Pinterest ein paar Outfit-Ideen für verschieden Shootings gesammelt:

Inspiration für Pärchen

Inspiration für Boudoir-Shootings

Inspiration für Portrait-Shootings

Ansonsten: neutrale, erdige Farben machen sich auf den Fotos meist besser als grelle Farben und wild gemusterte Stoffe und lenken nicht ab. Aber auch hier bestätigt die Ausnahme die Regel. Es kommt immer auf die Art des Shootings an!

Wie läuft das Shooting ab und wann bekommen wir die Fotos?

Nachdem wir einen Termin vereinbart haben, erhaltet ihr weitere Infos für das Shooting. Falls wir das Shooting weit im voraus geplant haben, werde ich mich in der Woche vor dem Shooting noch einmal bei euch melden, um den Termin zu bestätigen und ggf. noch Details zu klären.

Bei Shooting an sich treffen wir uns am vereinbarten Ort und machen ganz locker und entspannt die Bilder. Ihr braucht keine Angst haben oder euch vorab um Posen zu kümmern. Das passiert alles beim Shooting.

Kurz nach dem Shooting bekommt ihr eine kleine Vorschau der Bilder - ich kann es meistens nicht abwarten und muss gleich 1, 2 Bilder bearbeiten. Ca. 1-2 Wochen nach dem Shooting sind die Bilder fertig und können bei mir abgeholt werden.

Was passiert, wenn es an dem vereinbarten Termin regnet?

Ich kontaktiere euch an dem Tag des Shootings und falls die Wetterprognosen schlecht sind, überlegen wir, was wir machen. Entweder wir suchen einen neuen Termin (was aber z.B. in der Hochsaison schwierig werden kann, wenn es kurzfristig sein soll), oder wir machen das beste draus: Fotos im Regen hat nicht jeder! Und es gibt auch tolle Indoor-Locations: Ein stylisches Café, ein Gewächshaus, ...

Allgemein/Über mich

Fotografierst du auch außerhalb von Ansbach/Nürnberg/Bayern?

Na klar! Ich bin gerne in neuen Gegenden oder Städten. Schreib' mich einfach an, wenn ihr von einem Verlobungsshooting an der Ostsee träumt oder eure Hochzeit am Strand von Mallorca feiert - ich komme gerne mit!

Schaut doch auch mal zu meinen Traveldates - falls ihr in der Zeit auch dort seid, meldet euch gerne bei mir, vielleicht können wir uns ja zu einem Shooting treffen!

Kannst du mir schnell ein Passbild/Bewerbungsbild machen?

Passbilder sind nicht möglich, da ich nicht das ausgerüstete Studio und dir Möglichkeiten habe.

Bewerbungsbilder mache ich nur in Form von Businessportraits. Also keine standard-Studiobilder mit Grauverlauf im Hintergrund sondern moderne Portraits die abgestimmt sind, auf die Stelle auf die du dich bewerben möchtest. Sprich mich gerne darauf an!

Das (Falten/Hüftgold/unterschiedliche Socken) kannst du dann ja wegtetuschieren oder?

In meiner Standardbearbeitung ist keine Retusche enthalten. Körperteile oder Falten möchte ich auch nicht wegretuschieren, denn die gehören zu dir. Wenn du dich unwohl mit einem Körperteil fühlst, dann schmeiß' dich in umwerfende Klamotten, die diese vermeintlichen Problemzonen kaschieren oder wunderschön aussehen lassen. Bist du nicht mit aprikosenzarter Haut und voluminöser Mähne gesegnet: Ich kann dir eine wundervolle Stylistin empfehlen, die dich für das Shooting noch hübscher macht, als du eh schon bist. Lerne dich so zu lieben, wie du bist!

Bitte achte vor dem Shooting darauf, dass du nur die Sachen anhast, die du auch gerne auf den Bilder sehen möchtest. Eine nachträgliche Retusche ist nur bedingt und  gegen Aufpreis je nach Aufwand möglich.

Wir möchten nicht, dass unsere Bilder im Internet veröffentlicht werden.

Für mich ist es das Größte und total wichtig, dass ich die schönen Bilder auch zeigen kann! Denn ich bin stolz auf meine Arbeit und möchte möglichst viele Mensch inspirieren und motivieren. Deswegen ist bei meinen Bildern immer das geteilte Nutzungsrecht enthalten, das mich als Urheber berechtigt, die Bilder in meinem Portfolio zu zeigen.

Wenn ihr die Bilder aber nur für euch wollt und nicht möchtet, dass ich sie in mein Portfolio aufnehme, ist das gegen eine Pauschale von 15 % des gebuchten Paketpreises möglich. Sprich mich einfach bei der Buchung darauf an.

Wie lange fotografierst du schon? Hast du das mit dem Fotografieren eigentlich gelernt?

Ich habe nach dem Abitur eine Fotografenausbildung gemacht. Ab da habe ich professionell (Hochzeiten) fotografiert und nach Ausbildungsende auch mein Gewerbe angemeldet. Das ist jetzt 10 Jahr her, da kommt schon einiges zusammengekommen. Gleich im Anschluss an die Fotografenausbildung habe ich eine Ausbildung zur Mediengestalterin gemacht, deswegen biete ich auch in diesem Bereich meine Dienste an und erstelle gerne Webseiten und Printwerbung. 

Ich will mir eine Kamera für den Urlaub kaufen, welche kannst du mir da empfehlen?

Ich bin kein Technikfreak und kann euch da wirklich keine Empfehlung aussprechen. Was ich euch empfehlen kann, in ein gutes Fotofachgeschäft zu gehen und euch dort beraten zu lassen. Ich kaufe zum Beispiel mein ganzes Equipment bei Fotomax in Nürnberg. Dort habt ihr super Beratung, könnt die Kameras direkt testen und solle mal etwas zu reparieren sein, kümmern sich die Leute dort darum!

Bietest du auch Familien- & Babyshootings an?

Momentan konzentriere ich mich eher auf Hochzeiten und (Paar-)Portraits. Deswegen findet ihr auf meiner Webseite kaum Familien- oder Babyfotos. Ab und zu mache ich das aber schon sehr gerne, deswegen schreibt mich einfach an, vielleicht habe ich einen Termin für euch frei! Gerade meine ehemaligen Brautpaare begleite ich gerne auf der weiteren Reise mit Schwangerschaft und Familie!

Kann man denn vom Fotografieren leben!?

Momentan bin ich auch noch in Teilzeit als Grafikerin angestellt, deswegen klappt das ganz gut :) 

Ich feiere am Wochenende Geburstag/Hochzeit/Taufe/ und lade dich ein. Bringst du deine Kamera mit?

Wenn ich privat auf eine Feier eingeladen bin, würde ich auch gerne privat feiern und nicht arbeiten! Wenn du nebenbei Kellnerst, möchtest du ja auch nicht auf eine Hochzeit eingeladen werden mit der Bitte, doch nach dem Essen die Tische abzuräumen und für Getränkenachschub zu sorgen, oder?

Ich habe auch Photoshop, kann ich die RAW-Daten haben und die Bilder selbst bearbeiten?

Die Auswahl und Bearbeitung der Fotos macht sie zu dem, was sie sind. Die Bearbeitung ist Teil meiner künstlerischen Arbeit und deswegen gebe ich niemals die unbearbeiteten Rohdaten heraus. 

Bitte beachtet außerdem, dass ein nachträgliches Bearbeiten der Bilder und veröffentlichen (z.B. bei Instagram einen Filter über das Bild legen und dann zu posten) unter meinem Namen nicht erlaubt ist.


Ich bin eure Fotografin?

Dann schreibt mir!
  • Spiegelhof Fotografie // Kathi Meier
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok